der Möbelmarkt
Italien

MARKTÜBERSICHT

1.1 Definition und Darstellung

Der Möbelmarkt umfasst verschiedene Arten von Zubehör:

  • Möbel (Tische, Sideboards und andere Schränke);
  • Küchenmöbel;
  • Gepolstert (Sofas, Sessel und Bänke);
  • Bettwäsche;
  • Badezimmermöbel;
  • Gartenmöbel;

Der Möbelmarkt in Italien entwickelt sich weiterhin positiv, sowohl durch den Inlandsverbrauch als auch durch starke Exporte - Italien gehört zu den weltweit führenden Möbelherstellern. Aufgrund der sehr langen Lebensdauer von Möbeln sind Marken auf drei Faktoren angewiesen, um ihren Umsatz zu steigern: Mode (insbesondere in der Küche), den Bau neuer Wohnungen und die Mobilität der Bevölkerung. In einem Markt, der historisch von den Akteuren der physischen Verkaufsstellen kontrolliert wird (z.B. Ikea, Leroy Merlin), geraten traditionelle Marken aufgrund der Zunahme des E-Commerce und des Gebrauchthandels zunehmend in Schwierigkeiten.

Die Marktstudie umfasst folgende Produkte: Möbel, Küchenmöbel, Sofas, Sessel und Bänke, Bettwäsche, Badmöbel und Gartenmöbel. Ergänzende Produkte wie Dekorationsartikel, Leuchten, Geräte und Bestecke schließen wir ausdrücklich von diesem Markt aus.

Um mehr zu erfahren, kaufen Sie die komplette Studie.

What is in this market study?

  • What are the figures on the size and growth of the market?
  • What is driving the growth of the market and its evolution?
  • What are the latest trends in this market?
  • What is the positioning of companies in the value chain?
  • How do companies in the market differ from each other?
  • Access company mapping and profiles.
  • Data from several dozen databases

  • This market study is available online and in pdf format (38 p.)
  • Download an example
  • Consult our offers ConsultingSubscription, Press & Education.
Diese Marktforschung bestellen 89€

Verfügbarkeit innerhalb von 2 Werktagen

Analysten

Kontrolle

Prozess

Analysten & Methoden

Datenbank

Zertifizierung
Service

Kompetente Beratung

Meinung (1)

Durchschnitt der letzten 3 Monate

der 22/02/2020
Wir verpflichten uns, das Feedback aller unserer Kunden, Berater oder Unternehmensleiter zu berücksichtigen, um ihre Erwartungen besser zu erfüllen.