Inhalt der Studie

Verfügbare Sprachen

MARKTÜBERSICHT

1.1 Vorstellung und Definition des Marktes

Foie gras ist eine Lebensmittelspezialität, die aus der Leber von Enten oder Gänsen hergestellt wird. Nach französischem Recht ist Stopfleber definiert als die Leber einer Ente oder Gans, die durch Zwangsfütterung mit Mais über eine Magensonde gemästet wurde, ein Verfahren, das auch als Schlundsonde bezeichnet wird. Enten werden 12,5 Tage lang zweimal täglich gefüttert, Gänse etwa 17 Tage lang dreimal täglich. Enten werden in der Regel mit 100 Tagen und Gänse mit 112 Tagen geschlachtet. In Spanien und anderen Ländern wird er manchmal mit natürlichen Futtermitteln hergestellt [ Handwerkliche Erzeuger ].

Foie gras ist eines der Juwelen der französischen Gastronomie. Er wird traditionell während der Feierlichkeiten zum Jahresende konsumiert. Der Stopflebermarkt in Frankreich ist auf die Verarbeitung und Vermarktung von Stopfleber aus der Hand, hauptsächlich von Enten und in zweiter Linie von Gänsen, ausgerichtet. Sie bringt Züchter von Palmwedeln, spezialisierte/allgemeine Schlachthöfe und lebensmittelverarbeitende Unternehmen zusammen, die die Lebern zu Fertigprodukten verarbeiten und verpacken.

Frankreich ist bei weitem der größte Erzeuger, Verbraucher und Exporteur von Stopfleber in der Welt. Die nationale Produktion macht einen sehr großen Teil der europäischen und sogar der weltweiten Produktion aus. Der Stopflebermarkt ist jedoch mit zahlreichen Herausforderungen konfrontiert: Image und Tiergesundheit, was sein Wachstumspotenzial in den kommenden Jahren einschränkt.

Außerdem handelt es sich um einen konzentrierten Markt, da einige wenige landwirtschaftliche Genossenschaften, die im gesamten Sektor vertreten sind, den Markt beherrschen. Einige private Gruppen nehmen dann eine untergeordnete Stellung ein. Die restliche Produktion ist auf kleine, stark fragmentierte handwerkliche Hersteller verteilt.

Der Stopflebermarkt ist sehr saisonabhängig. Wie bereits erwähnt, wird der Großteil der Stopfleberverkäufe der führenden Marken zwischen November und Dezember, also in der Weihnachts- und Neujahrszeit, getätigt. Die Dynamik des Marktes hängt jedoch auch von der Fähigkeit der Akteure ab, den Absatz während des ganzen Jahres anzukurbeln, zum Beispiel bei Veranstaltungen, die die Dienste von Caterern erfordern (Firmenveranstaltungen, Hochzeiten usw.)

 

ANALYSE DER NACHFRAGE

STRUKTUR DES MARKTES

ANALYSE DES ANGEBOTS

VERORDNUNG

POSITIONIERUNG DER AKTEURE

Um mehr zu erfahren, kaufen Sie die komplette Studie.

What is in this market study?

  • What are the figures on the size and growth of the market?
  • What is driving the growth of the market and its evolution?
  • What are the latest trends in this market?
  • What is the positioning of companies in the value chain?
  • How do companies in the market differ from each other?
  • Access company mapping and profiles.
  • Data from several dozen databases

  • This market study is available online and in pdf format (30 p.)
  • Consult an example PDF or online
  • Kundenbewertungen ★★★★☆
Diese Marktforschung bestellen 89€

Verfügbarkeit innerhalb von 2 Werktagen

Kaufen Sie ein Paket und erhalten Sie einen sofortigen Rabatt

Pack 5 études (-15%) - Frankreich

378€

  • 5 études au prix de 75,6€HT par étude à choisir parmi nos 800 titres sur le catalogue France pendant 12 mois
  • Conservez -15% sur les études supplémentaires achetées
  • Choisissez le remboursement des crédits non consommés au terme des 12 mois (durée du pack)

Consultez les conditions du pack et de remboursement des crédits non consommés.

Inclus dans ce pack: Diese Studie (Der Stopflebermarkt - Frankreich) + 4 andere Studien Ihrer Wahl

Das 5 Studienpaket bestellen 378€

Methode

Daten
Analysten 1 Sektor analysiert
in 40 Seiten
Methode
Kontrolle

Analysten

  • Top-Universitäten
  • Expertenmeinung

Daten

  • Datenbank
  • Presse
  • Unternehmensberichte

Kontrolle

  • Ständig aktualisiert
  • Ständige Überwachung

Methode

  • Synthetische Struktur
  • Standardisierte Grafiken

Analysten

Hugo Schott

chargé d'études économiques, Xerfi

Hugo Schott

Hugo Schott logo 1 Hugo Schott logo 2
Mathieu Luinaud

Associate Consultant

Mathieu Luinaud

Mathieu Luinaud logo 1 Mathieu Luinaud logo 2
Education Formation
Robin Charbonnier

PhD Industrial transformations

Robin Charbonnier

Robin Charbonnier logo 1 Robin Charbonnier logo 2
Pierre D.

Analyst

Pierre D.

Pierre D. logo 1 Pierre D. logo 2
Arnaud W.
Linkedin logo

Ross Alumni Club France

Arnaud W.

Arnaud W. logo 1 Arnaud W. logo 2
Amaury de Balincourt
Linkedin logo

Analyste de marché chez Businesscoot

Amaury de Balincourt

Amaury de Balincourt logo 1 Amaury de Balincourt logo 2
Pierrick C.

Consultant

Pierrick C.

Pierrick C. logo 1 Pierrick C. logo 2
Maelle V.

Project Finance Analyst, Consulting

Maelle V.

Héloise Fruchard

Etudiante en Double-Diplôme Ingénieur-Manager Centrale

Héloise Fruchard

Héloise Fruchard logo 1 Héloise Fruchard logo 2
Imane Essadiq

EDHEC

Imane Essadiq

Imane Essadiq logo 1 Imane Essadiq logo 2
Vincent D.

Auditeur

Vincent D.

Vincent D. logo 1 Vincent D. logo 2
Eva-Garance T.

Eva-Garance T.

Eva-Garance T. logo 1 Eva-Garance T. logo 2
Michela G.

Market Research Analyst

Michela G.

Michela G. logo 1 Michela G. logo 2
Azelie P.

Market Research Analyst @Businesscoot

Azelie P.

Azelie P. logo 1 Azelie P. logo 2
Cantiane G.

Market Research Analyst @Businesscoot

Cantiane G.

Cantiane G. logo 1 Cantiane G. logo 2
Jules Decour

Consultant

Jules Decour

Jules Decour logo 1 Jules Decour logo 2
Alexia V.

Alexia V.

Emil Ohlsson

Emil Ohlsson

Anna O.

Anna O.

Gabriel S.

Gabriel S.