Inhalt der Studie:
Der Seeverkehrsmarkt - Frankreich

Verfügbare Sprachen

MARKTÜBERSICHT

1.1 Definition und Geografie

Der Seeverkehr bezieht sich auf die waren- und Personenverkehr auf dem Seeweg . Es ist anzumerken, dass der Seeverkehrsträger manchmal auch den Vorlauf (auf dem Gelände des Verladers) oder den Nachlauf (im Hafen) im Rahmen einer chartervertrag im Rahmen des Warenflussmanagementprozesses: maritime Logistik .

Die die wichtigsten Schiffstypen sind Tankschiffe Diese werden für den Transport von Öl, Gas oder Chemikalien verwendet, massengutfrachter Diese werden für den Transport von Rohstoffen in loser Schüttung verwendet, und Containerschiffe. Neben der Anzahl der Schiffe wird ihre Bedeutung oft auch durch ihre Tonnage, d. h. das Gewicht der Ladung, die sie befördern können, angegeben.

Die wichtigsten Routen für den Weltseehandel werden durch einige wenige definiert strategische Kreuzungspunkte Dazu gehören:

  • Die Meerenge von Malakka
  • Die Straße von Hormuz
  • Der Bosporus und die Dardanellen
  • Der Suez-Kanal
  • Der Panamakanal

Der Seeverkehr ist die dominierender kommerzieller Verkehrsträger in der Welt . In der Tat macht der Seehandel mengenmäßig 90 % und wertmäßig 80 % des Welthandels aus. Sie repräsentiert über 11 Milliarden Tonnen gehandelte Fracht im Jahr 2019 im Vergleich zu etwa 550 Millionen Tonnen im Jahr 1950. Im Vergleich dazu wird die internationale Luftfracht auf nur 2 Millionen Tonnen Fracht geschätzt.

Der Personenverkehr, der unter der Konkurrenz des Luftverkehrs leidet, ist nach wie vor in zwei Kategorien von Reisen vorherrschend: Kreuzfahrten und Kurzstreckenüberfahrten.

 

Die wichtigsten Schifffahrtsrouten der Welt

 

Quelle Arte

Auf nationaler Ebene wird sich der Produktionswert der französischen maritimen Wirtschaft im Jahr 2020 auf 91,6 Milliarden Euro belaufen. Innerhalb dieser maritimen Wirtschaft macht der Bereich Transport und Logistik ein Drittel aus. Das Segment des Seeverkehrs wurde zudem durch alle Kreuzfahrtpassagiere vor dem Auftreten der Covid-19-Pandemie nach oben getrieben, mit einer CAGR von 7,9 % zwischen 2009 und 2019.

Die wichtigsten Containerhäfen befinden sich in Asien, vor allem in China . Der größte Handelshafen der Welt ist Shanghai, noch vor Singapur und Ningbo-Zhoushan. Asien hat 17 der 20 größten Häfen der Welt . Der führende europäische Hafen ist Rotterdam (Platz 10 weltweit). Le Havre, der führende französische Hafen, ist der 56. größte Hafen der Welt.

ANALYSE DER NACHFRAGE

STRUKTUR DES MARKTES

ANALYSE DES ANGEBOTS

VERORDNUNG

POSITIONIERUNG DER AKTEURE

Um mehr zu erfahren, kaufen Sie die komplette Studie.

What is in this market study?

  • What are the figures on the size and growth of the market?
  • What is driving the growth of the market and its evolution?
  • What are the latest trends in this market?
  • What is the positioning of companies in the value chain?
  • How do companies in the market differ from each other?
  • Access company mapping and profiles.
  • Data from several dozen databases

  • This market study is available online and in pdf format (30 p.)
  • Consult an example PDF or online
Diese Marktforschung bestellen 89€

Verfügbarkeit innerhalb von 2 Werktagen

Unsere anderen Produkte

Unsere anderen Produkte

Étude de marché locale - Frankreich

400 €

Commandez une étude sur une zone géographique (ville ou zone géographique) à partir de 400€ HT

  • Flux Piéton et Voitures 
  • Activité réseaux sociaux
  • Trafic et analyse web
  • Analyse détaillée de l’offre 
  • Cartographie des acteurs
  • Estimation du chiffre d'affaires

Demandez une estimation précise à notre équipe (réponse en 24h)

En savoir plus sur ce format d'étude

Bestellen

Étude ad hoc - Frankreich

600 €

Nos analystes réalisent des études sur-mesure à des prix très compétitifs (à partir de 600€ HT)

  • Définition du marché et du ou des pays
  • Estimation de la faisabilité de l'étude, du délai et du prix (24h)
  • Validation de la commande et paiement en ligne ou par virement

Notre équipe vous recontacte immédiatement (entre 9h et 22h Paris)

Consultez un exemple d'étude ad hoc et des études de cas

Bestellen

Pack 10 études - Frankreich

690 €

10 crédits valables 1 an qui vous permettent de choisir 10 études parmi nos 650 études en France

Une offre adaptée pour :

  • Les consultants et fonds d'investissement
  • Les acheteurs et chefs de marché
  • Les experts-comptables

Recevrez gratuitement une sélection d'études personnalisées et le meilleur prix selon le nombre d'études choisies.

Consultez nos études de cas : private equity, conseil, acheteurs, commerciaux.

Bestellen

Methode

Methode
Daten
Analysten 1 Sektor analysiert
in 40 Seiten
Methode
Kontrolle

Analysten

  • Top-Universitäten
  • Expertenmeinung

Daten

  • Datenbank
  • Presse
  • Unternehmensberichte

Kontrolle

  • Ständig aktualisiert
  • Ständige Überwachung

Methode

  • Synthetische Struktur
  • Standardisierte Grafiken

Kundenbewertungen (3)

Kundenbewertungen (3)

Der Markt für Hauslieferkästen - Frankreich

Publiziert am 25/08/2022 von Karine Dano

Etude très intéressante sur un marché en évolution depuis 10 ans.


Antwort von Businesscoot:

Merci Karine pour votre avis!

Der Markt für Hauslieferkästen - Frankreich

Publiziert am 07/01/2022 von Claire Doin

Dieser Markt, ein Teilsegment des E-Commerce, ist ein wahrhaft neues Abenteuer. Die Schätzungen seiner Größe und seiner extrem starken Wachstumsaussichten sind erstaunlich Das Interview mit dem Gründer von Grenadia ist regelrecht verblüffend


Antwort von Businesscoot:

Hallo Claire! Vielen Dank für Ihre sehr positive Bewertung! Wir freuen uns, dass Ihnen unsere Studien gefallen haben und danken Ihnen für Ihr Vertrauen in uns.

Der Markt für Hauslieferkästen - Frankreich

Publiziert am 26/07/2021 von Elodie Perez Sanchez

Eine einfache und verständliche Studie, die mir Aufschluss über einen Bereich gibt, in dem man nur wenige Informationen findet.


Antwort von Businesscoot:

Guten Tag, Elodie, Vielen Dank für dein Feedback zu unserer Studie. Wir freuen uns, dass sie dir einen guten Überblick über den Markt gegeben hat. :)

Fälle und Kundenreferenzen

Fälle und Kundenreferenzen
La pépite Interview
Linkedin logo

BFM Business

La pépite Interview

Paul-Alexis Kebabtchieff
Linkedin logo

Boston Consulting Group

Paul-Alexis Kebabtchieff

Marie Guibart
Linkedin logo

Kea Partners

Marie Guibart

Elaine, Durand
Linkedin logo

Crédit Agricole, Information & Veille

Elaine, Durand

Philippe Dilasser
Linkedin logo

Initiative & Finance

Philippe Dilasser

Anne Baudry
Linkedin logo

Metro

Anne Baudry

Amaury Wernert
Linkedin logo

Kroll (Duff & Phelps)

Amaury Wernert

Smart Leaders Interview
Linkedin logo

B-Smart

Smart Leaders Interview