Inhalt der Studie

Verfügbare Sprachen

MARKTÜBERSICHT

1.1 EINFÜHRUNG

Der Markt der papier vereint alle Beteiligten in jeder Phase der Umwandlung von Rohstoffen (hauptsächlich Holz, aber auch Naturfasern) in Zellstoff, Karton und Papier. Im 12. Jahrhundert im Westen eingeführt, revolutionierte das Papier die grafischen Medien, wurde aber auch im täglichen Leben aller Menschen unverzichtbar.

Die 90er Jahre markierten einen wichtigen Wendepunkt für den Papiermarkt Überlegungen: Überlegungen écologiques regierung und Einzelpersonen haben diese umweltschädliche und vor allem energieverbrauchende Industrie zur Anpassung gezwungen. Steigerung der Produktion von papier aus dem Recycling Entwicklung innovativer Werkzeuge und verringerung von Umweltverschmutzung und Verbrauch energetisch haben zahlreiche Finanzinvestitionen erfordert. Ökologische Erwägungen zur Begrenzung oder gar zum Verbot der Verwendung von Kunststoff, insbesondere in Verpackungen und Supermarkttaschen, treiben jedoch das Wachstum des Papiermarktes voran, der teilweise einige Kunststoffverpackungen ersetzt (daher der Anstieg von Recyclingpapier). Gleichzeitig hat die Forschung und Entwicklung von abgeleiteten und innovativen Materialien einen bedeutenden Anteil am Papiermarkt gewonnen.

Kartonschachteln , pakete , produkte in papier und seine vielen Derivate oder Produkte aus recycelten Materialien sind allesamt Spezialisierungen, die diesen Markt fragmentieren. Fast 400 Millionen Tonnen Papier werden weltweit pro Jahr verbraucht, das sind mehr als 500 Milliarden Dollar. Nach einem Rückgang der Produktion in Frankreich (-1,4% im Jahr 2015) sank sie um 1,5 % stabilisiert bis fast 10 Millionen Tonnen seit 2016 nicht verhindern, dass ein rückgang des gesamtumsatzes die der Markt in Frankreich aufgrund des Rückgangs der Verkaufspreise erwirtschaftet. Der Rückgang der Produktion ist hauptsächlich auf den Rückgang der Zeitungsauflage zurückzuführen, während die Produktion von Verpackungspapier und -karton seit 2016 zunimmt

Der Fertigungssektor von schreibwarenartikel die mit dem Papiermarkt verbunden sind, ist in der Krise seit vielen Jahren. Sie hat einen tiefgreifenden Wandel durchlaufen: Die Zahl der großen Papierfabriken ist zehnmal geringer als vor zwanzig Jahren, und viele kleine Unternehmen haben Insolvenz angemeldet.

BEDARFSANALYSE

MARKTSTRUKTUR

ANALYSE DES ANGEBOTS

REGELN UND VORSCHRIFTEN

POSITIONIERUNG DER AKTEURE

Um mehr zu erfahren, kaufen Sie die komplette Studie.

What is in this market study?

  • What are the figures on the size and growth of the market?
  • What is driving the growth of the market and its evolution?
  • What are the latest trends in this market?
  • What is the positioning of companies in the value chain?
  • How do companies in the market differ from each other?
  • Access company mapping and profiles.
  • Data from several dozen databases

  • This market study is available online and in pdf format (30 p.)
  • Consult an example PDF or online
Diese Marktforschung bestellen 89€

Verfügbarkeit innerhalb von 10 Werktagen

Kaufen Sie ein Paket und erhalten Sie einen sofortigen Rabatt

Pack 5 études (-15%) - Frankreich

378€

  • 5 études au prix de 75,6€HT par étude à choisir parmi nos 800 titres sur le catalogue France pendant 12 mois
  • Conservez -15% sur les études supplémentaires achetées
  • Choisissez le remboursement des crédits non consommés au terme des 12 mois (durée du pack)

Consultez les conditions du pack et de remboursement des crédits non consommés.

Inclus dans ce pack: Diese Studie (Der Papiermarkt - Frankreich) + 4 andere Studien Ihrer Wahl

Das 5 Studienpaket bestellen 378€

Methode

Daten
Analysten 1 Sektor analysiert
in 40 Seiten
Methode
Kontrolle

Analysten

  • Top-Universitäten
  • Expertenmeinung

Daten

  • Datenbank
  • Presse
  • Unternehmensberichte

Kontrolle

  • Ständig aktualisiert
  • Ständige Überwachung

Methode

  • Synthetische Struktur
  • Standardisierte Grafiken

Analysten

Hugo S.

chargé d'études économiques, Xerfi

Hugo S.

Hugo S. logo 1 Hugo S. logo 2
Mathieu Luinaud

Associate Consultant

Mathieu Luinaud

Mathieu Luinaud logo 1 Mathieu Luinaud logo 2
Education Formation
Robin C.

PhD Industrial transformations

Robin C.

Robin C. logo 1 Robin C. logo 2
Pierre D.

Analyst

Pierre D.

Pierre D. logo 1 Pierre D. logo 2
Arnaud W.
Linkedin logo

Ross Alumni Club France

Arnaud W.

Arnaud W. logo 1 Arnaud W. logo 2
Amaury de Balincourt
Linkedin logo

Analyste de marché chez Businesscoot

Amaury de Balincourt

Amaury de Balincourt logo 1 Amaury de Balincourt logo 2
Pierrick C.

Consultant

Pierrick C.

Pierrick C. logo 1 Pierrick C. logo 2
Maelle V.

Project Finance Analyst, Consulting

Maelle V.

Héloise Fruchard

Etudiante en Double-Diplôme Ingénieur-Manager Centrale

Héloise Fruchard

Héloise Fruchard logo 1 Héloise Fruchard logo 2
Imane E.

EDHEC

Imane E.

Imane E. logo 1 Imane E. logo 2
Vincent D.

Auditeur

Vincent D.

Vincent D. logo 1 Vincent D. logo 2
Eva-Garance T.

Eva-Garance T.

Eva-Garance T. logo 1 Eva-Garance T. logo 2
Michela G.

Market Research Analyst

Michela G.

Michela G. logo 1 Michela G. logo 2
Azelie P.

Market Research Analyst @Businesscoot

Azelie P.

Azelie P. logo 1 Azelie P. logo 2
Cantiane G.

Market Research Analyst @Businesscoot

Cantiane G.

Cantiane G. logo 1 Cantiane G. logo 2
Jules D.

Consultant

Jules D.

Jules D. logo 1 Jules D. logo 2
Alexia V.

Alexia V.

Emil Ohlsson

Emil Ohlsson

Anna O.

Anna O.

Gabriel S.

Gabriel S.