Inhalt der Studie

Verfügbare Sprachen

MARKTÜBERSICHT

1.1 Darstellung und Definition des Büroimmobilienmarktes

Die Immobilienentwicklungsaktivität besteht aus den Bereichen planung und Bau von Immobilienanlagen Wohnen oder Nichtwohnen, um sie an Käufer zu verkaufen, die sie dann mieten oder direkt nutzen. Es ist von der Tätigkeit der Landentwicklung (Bauträger, Bauträger) zu unterscheiden, die darauf abzielt, große Mengen an leerstehenden Flächen zu erwerben und diese dann in Unterteilungen zu unterteilen, um viele Infrastrukturen (Kanal, Wasser....) zu installieren. Die Immobilienentwicklung umfasst daher alle Mittel und Maßnahmen, die ergriffen werden, um die folgenden Ziele zu erreichen grund erwerben , ein Gebäude bauen und schließlich es von einem Kunden erwerben lassen

Der Immobilienentwicklungsmarkt kann unterteilt werden in:

  • Waren, die für den Einsatz in der unterkunft (Kollektivgebäude, Einzelhäuser....)
  • Waren, die für folgende Zwecke bestimmt sind an Unternehmen (Büros, Restaurants, Geschäfte, Lager, Fabriken, Hotels....)
  • Waren, die für folgende Zwecke bestimmt sind freizeit und/oder für die Öffentlichkeit (Turnhallen, Schwimmbäder, Stadien, Krankenhäuser, Rathäuser....)

Diese Studie wird sich auf den Bau und die Entwicklung von Bürogebäuden in Frankreich konzentrieren. Es gibt viele Indikatoren, mit denen die Aktivität des Büroimmobiliensektors beschrieben werden kann. Dabei werden wir uns vor allem auf die Höhe der jährlichen Investitionen, den Durchschnittspreis der Investitionen pro m², die durchschnittliche Miete pro m² sowie die Nachfrage konzentrieren.

Der französische Markt liegt derzeit in einem guten Trend und die das Investitionsniveau steigt in den wenigen Jahren nach der Krise

Der Markt hat die Besonderheit, dass er eng mit dem Markt verbunden ist makroökonomische Faktoren . Neben der Rückkehr zum Wachstum wird der Markt auch teilweise von direkteren Faktoren wie dem erhöhung der Anzahl der Business Center Flächen

Es ist auch ein relativ kleiner Markt zyklisch konzentration der Investitionen im vierten Quartal eines jeden Jahres und mit dem größten Teil des Geschäfts in der Region Île-de-France Es ist auch wichtig zu beachten, dass die die Nachfrage nach Büroimmobilien kommt von mehreren Institutionen auf der einen Seite, der der investmentfonds gebäude zu erwerben, neue oder gebrauchte, und diese zu vermieten; andererseits, von Unternehmen mieten oder kaufen Büros direkt nach ihren Bedürfnissen und Aktivitäten

BEDARFSANALYSE

MARKTSTRUKTUR

ANALYSE DES ANGEBOTS

REGELN UND VORSCHRIFTEN

POSITIONIERUNG DER AKTEURE

Um mehr zu erfahren, kaufen Sie die komplette Studie.

What is in this market study?

  • What are the figures on the size and growth of the market?
  • What is driving the growth of the market and its evolution?
  • What are the latest trends in this market?
  • What is the positioning of companies in the value chain?
  • How do companies in the market differ from each other?
  • Access company mapping and profiles.
  • Data from several dozen databases

  • This market study is available online and in pdf format (38 p.)
  • Download an example
  • Consult our offers ConsultingSubscription, Press & Education.
Diese Marktforschung bestellen 89€

Verfügbarkeit innerhalb von 2 Werktagen

Kaufen Sie ein Paket und erhalten Sie einen sofortigen Rabatt

Pack 5 études (-15%) - Frankreich

378€

  • 5 études au prix de 75,6€HT par étude à choisir parmi nos 800 titres sur le catalogue France pendant 12 mois
  • Conservez -15% sur les études supplémentaires achetées
  • Choisissez le remboursement des crédits non consommés au terme des 12 mois (durée du pack)

Consultez les conditions du pack et de remboursement des crédits non consommés.

Inclus dans ce pack: Diese Studie (Der Büroimmobilienmarkt - Frankreich) + 4 andere Studien Ihrer Wahl

Das 5 Studienpaket bestellen 378€

Methode

Daten
Analysten 1 Sektor analysiert
in 40 Seiten
Methode
Kontrolle

Analysten

  • Top-Universitäten
  • Expertenmeinung

Daten

  • Datenbank
  • Presse
  • Unternehmensberichte

Kontrolle

  • Ständig aktualisiert
  • Ständige Überwachung

Methode

  • Synthetische Struktur
  • Standardisierte Grafiken

Analysten

chargé d'études économiques, Xerfi

Hugo Schott

Hugo Schott logo 1 Hugo Schott logo 2

Associate Consultant

Mathieu Luinaud

Mathieu Luinaud logo 1 Mathieu Luinaud logo 2

PhD Industrial transformations

Robin Charbonnier

Robin Charbonnier logo 1 Robin Charbonnier logo 2

Analyst

Pierre Doussau

Pierre Doussau logo 1 Pierre Doussau logo 2

President Ross Alumni Club France

Arnaud Walter

Arnaud Walter logo 1 Arnaud Walter logo 2

Analyste de marché chez Businesscoot

Amaury de Balincourt

Amaury de Balincourt logo 1 Amaury de Balincourt logo 2

Consultant

Pierrick Cudonnec

Pierrick Cudonnec logo 1 Pierrick Cudonnec logo 2

Project Finance Analyst, Consulting

Maelle Vitry

Etudiante en Double-Diplôme Ingénieur-Manager Centrale

Héloise Fruchard

Héloise Fruchard logo 1 Héloise Fruchard logo 2

EDHEC

Imane Essadiq

Imane Essadiq logo 1 Imane Essadiq logo 2

Auditeur

Vincent Defrenet

Vincent Defrenet logo 1 Vincent Defrenet logo 2

Eva-Garance Tison

Eva-Garance Tison logo 1 Eva-Garance Tison logo 2

Market Research Analyst

Michela Grimaldi

Michela Grimaldi logo 1 Michela Grimaldi logo 2

Market Research Analyst @Businesscoot

Azelie Prigent

Azelie Prigent logo 1 Azelie Prigent logo 2

Market Research Analyst @Businesscoot

Cantiane Gueguen

Cantiane Gueguen logo 1 Cantiane Gueguen logo 2

Consultant

Jules Decour

Jules Decour logo 1 Jules Decour logo 2
Alexia Vacheron

Alexia Vacheron

Emil Ohlsson

Emil Ohlsson

Anna Oeser

Anna Oeser

Gabriel Salvitti

Gabriel Salvitti