Inhalt der Studie

Verfügbare Sprachen

MARKTÜBERSICHT

1.1 Definition und Umfang der Studie

Im Falle von fahrzeugpanne oder Unfall Im Falle einer Panne muss der festgefahrene Benutzer eine Notrufzentrale anrufen. In der überwiegenden Mehrheit der Fälle gehen diese Benutzer durch ihre kfz-Hilfe die sich wiederum an die abschleppwagen und Anhänger . Die Assistance-Unternehmen werden so zu den ersten Kunden der Abschleppunternehmen Die Studie befasst sich daher mit der Pannenhilfe sowohl aus Sicht der Assistance-Unternehmen als auch aus Sicht der Abschleppunternehmen

Die Pannenhilfe umfasst je nach Panne oder Unfall unterschiedliche Leistungen und kann bis hin zum Abschleppen gehen, wenn das Problem am Einsatzort nicht behoben werden kann. In den meisten Fällen ist jedoch nur eine grundlegende Unterstützung - am Einsatzort oder in einem nahe gelegenen Sicherheitsbereich - erforderlich ( mechanische oder elektronische Reparaturen, Kraftstofflieferung, Aufschließen des Fahrzeugs bei Verlust oder Diebstahl der Schlüssel, ...)

Haupt-Sub-Segment des Assistenzmarktes, hat die Pannenhilfe starkes Wachstum in den letzten Jahren in Frankreich, sondern auch in der ganzen Welt. Auf globaler Ebene boomt die Branche, da die Autos immer älter werden und die Digitalisierung die Umsetzung der Dienstleistung erleichtert. Die zunehmend systematischer Einsatz von Assistenzunternehmen sollte somit ein weiteres Wachstum ermöglichen

In Frankreich ist die er Markt für Assistenzunternehmen ist in den Händen einiger weniger Akteure konzentriert. L ie französischen Marktführer sind Mondial Assistance (Allianz), Inter Mutuelles Assistance, AXA Assistance, Fidelia Assistance, Europ Assistance, Mutuaide Assistance, Opteven, Mapfre Asistensia France, ACTA, Groupe Asuristance, Ressources Mutuelles Assistance. Sie konzentrieren sich 97% des Assistenzmarktes und verfügen über große Netzwerke von Pannendienstleistern in Frankreich. Dies sind hauptsächlich Unternehmen aus spezialisierte Fehlerbehebung, die oft kleine Akteure, die sich in stark urbanisierten Gebieten befinden . Zwischen 2007 und 2019 hat sich die Flotte der Bergungsfahrzeuge um 50%, ein Zeichen für das Wachstum des Sektors.

Unter 2020 die FNA (Fédération Nationale de l'Artisanat Automobile) prangerte in einem Brief an den Premierminister den Würgegriff der Assistance-Unternehmen auf die Convenience-Stores an, die unter unhaltbaren Rabattverträgen leiden, und hofft auf eine vertragliche Neugewichtung zwischen den Akteuren

Schließlich sehen sich Assistenz- und Pannendienstunternehmen heute mit einer große Veränderung im Transportsektor (Carsharing, vernetzte oder sogar autonome Fahrzeuge, ...), die ihre Aktivitäten durchaus stören könnten

 

 

 

BEDARFSANALYSE

MARKTSTRUKTUR

ANALYSE DES ANGEBOTS

REGELUNG

POSITIONIERUNG DER SPIELER

Um mehr zu erfahren, kaufen Sie die komplette Studie.

What is in this market study?

  • What are the figures on the size and growth of the market?
  • What is driving the growth of the market and its evolution?
  • What are the latest trends in this market?
  • What is the positioning of companies in the value chain?
  • How do companies in the market differ from each other?
  • Access company mapping and profiles.
  • Data from several dozen databases

  • This market study is available online and in pdf format (30 p.)
  • Consult an example PDF or online
  • Kundenbewertungen ★★★★☆
Diese Marktforschung bestellen 89€

Verfügbarkeit innerhalb von 2 Werktagen

Kaufen Sie ein Paket und erhalten Sie einen sofortigen Rabatt

Pack 5 études (-15%) - Frankreich

378€

  • 5 études au prix de 75,6€HT par étude à choisir parmi nos 800 titres sur le catalogue France pendant 12 mois
  • Conservez -15% sur les études supplémentaires achetées
  • Choisissez le remboursement des crédits non consommés au terme des 12 mois (durée du pack)

Consultez les conditions du pack et de remboursement des crédits non consommés.

Inclus dans ce pack: Diese Studie (Der Pannenhilfe-Markt - Frankreich) + 4 andere Studien Ihrer Wahl

Das 5 Studienpaket bestellen 378€

Methode

Daten
Analysten 1 Sektor analysiert
in 40 Seiten
Methode
Kontrolle

Analysten

  • Top-Universitäten
  • Expertenmeinung

Daten

  • Datenbank
  • Presse
  • Unternehmensberichte

Kontrolle

  • Ständig aktualisiert
  • Ständige Überwachung

Methode

  • Synthetische Struktur
  • Standardisierte Grafiken

Analysten

Hugo Schott

chargé d'études économiques, Xerfi

Hugo Schott

Hugo Schott logo 1 Hugo Schott logo 2
Mathieu Luinaud

Associate Consultant

Mathieu Luinaud

Mathieu Luinaud logo 1 Mathieu Luinaud logo 2
Education Formation
Robin C.

PhD Industrial transformations

Robin C.

Robin C. logo 1 Robin C. logo 2
Pierre D.

Analyst

Pierre D.

Pierre D. logo 1 Pierre D. logo 2
Arnaud W.
Linkedin logo

Ross Alumni Club France

Arnaud W.

Arnaud W. logo 1 Arnaud W. logo 2
Amaury de Balincourt
Linkedin logo

Analyste de marché chez Businesscoot

Amaury de Balincourt

Amaury de Balincourt logo 1 Amaury de Balincourt logo 2
Pierrick C.

Consultant

Pierrick C.

Pierrick C. logo 1 Pierrick C. logo 2
Maelle V.

Project Finance Analyst, Consulting

Maelle V.

Héloise Fruchard

Etudiante en Double-Diplôme Ingénieur-Manager Centrale

Héloise Fruchard

Héloise Fruchard logo 1 Héloise Fruchard logo 2
Imane Essadiq

EDHEC

Imane Essadiq

Imane Essadiq logo 1 Imane Essadiq logo 2
Vincent D.

Auditeur

Vincent D.

Vincent D. logo 1 Vincent D. logo 2
Eva-Garance T.

Eva-Garance T.

Eva-Garance T. logo 1 Eva-Garance T. logo 2
Michela G.

Market Research Analyst

Michela G.

Michela G. logo 1 Michela G. logo 2
Azelie P.

Market Research Analyst @Businesscoot

Azelie P.

Azelie P. logo 1 Azelie P. logo 2
Cantiane G.

Market Research Analyst @Businesscoot

Cantiane G.

Cantiane G. logo 1 Cantiane G. logo 2
Jules D.

Consultant

Jules D.

Jules D. logo 1 Jules D. logo 2
Alexia V.

Alexia V.

Emil Ohlsson

Emil Ohlsson

Anna O.

Anna O.

Gabriel S.

Gabriel S.