Inhalt der Studie

Verfügbare Sprachen

MARKTÜBERSICHT

1.1 Definition und Umfang der Studie

Die Begrünung eines Daches oder einer Horizontal Vegetated Complex Wall (HVCW) kann definiert werden als die Installation einer gruppe von Materialien und Pflanzen, die eine Mikroflora mit einem Wasserableitungssystem bilden . Begrünte Dächer eignen sich am besten für Neubauten, aber auch die Begrünung bestehender Dächer ist möglich. S die Installation muss mit der vorhandenen Dachstruktur (Decke...) und den Materialien (Beton, Holz...) kompatibel sein. Die Technik wurde in den 1970er Jahren in der Architektur entwickelt, vor allem in den skandinavischen Ländern, in Deutschland und der Schweiz und in den 1990er und 2000er Jahren in Frankreich und Belgien.  

Ein Gründach besteht aus mehreren Schichten:

  • Eine tragende Struktur
  • Eine Dampfsperre
  • Eine isolierende Schicht
  • Eine Drainage- und Filterschicht mit einer wurzelfesten Oberfläche
  • Ein Substrat
  • Vegetation

Nach Angaben der Chambre Syndicale Française de l'Étanchéité (CSFE) haben begrünte Dächer wesentlich bessere Wasserdichtigkeitseigenschaften als herkömmliche Dächer und ermöglichen mehr Nachhaltigkeit ( wärmereduzierung, Wasserfiltration, Verschmutzungskontrolle usw.) des Daches. Diese Technik wurde in der Architektur in den 1970er Jahren vor allem in den skandinavischen Ländern, Deutschland und der Schweiz und in den 1990er und 2000er Jahren in Frankreich und Belgien entwickelt.

Der weltweite Markt für Dachbegrünung wächst schnell seit 2014, wobei der nordamerikanische Markt dominiert, gefolgt vom europäischen und dann vom asiatischen Markt, und angetrieben von der Bau- und Urbanisierungspolitik der großen Metropolen.

Die der französische Markt für Dachbegrünungen ist dynamisch obwohl es im Vergleich zu seinen Nachbarn wie Deutschland zurückbleibt und daher ein erhebliches Wachstumspotenzial hat.

Die die Nachfrage ist noch weitgehend öffentlich Dies gilt insbesondere für Städte in Verbindung mit Gewerbe- oder Wohngebieten. Die gesetzlicher und steuerlicher Rahmen spielt auch eine wichtige Rolle bei der Anregung und Förderung der Dachbegrünung.

Mehr als die Suche nach einer bestimmten Ästhetik ist die innovation ist der Schlüssel auf diesem Markt. Begrünte Dächer verbessern ständig ihre umweltleistung Auch für den Bau neuer Gebäude sind sie eine gute Wahl, sei es wegen ihres Wärme- und Schalldämmungspotenzials, der Regenwasserbewirtschaftung oder ihrer Auswirkungen auf die biologische Vielfalt. Begrünte Dächer sind auch hervorragende Standorte für entwicklung der städtischen Landwirtschaft

ANALYSE DER NACHFRAGE

STRUKTUR DES MARKTES

ANALYSE DES ANGEBOTS

VERORDNUNG

POSITIONIERUNG DER AKTEURE

Um mehr zu erfahren, kaufen Sie die komplette Studie.

What is in this market study?

  • What are the figures on the size and growth of the market?
  • What is driving the growth of the market and its evolution?
  • What are the latest trends in this market?
  • What is the positioning of companies in the value chain?
  • How do companies in the market differ from each other?
  • Access company mapping and profiles.
  • Data from several dozen databases

  • This market study is available online and in pdf format (30 p.)
  • Consult an example PDF or online
  • Kundenbewertungen ★★★★☆
Diese Marktforschung bestellen 89€

Verfügbarkeit innerhalb von 2 Werktagen

Kaufen Sie ein Paket und erhalten Sie einen sofortigen Rabatt

Pack 5 études (-15%) - Frankreich

378€

  • 5 études au prix de 75,6€HT par étude à choisir parmi nos 800 titres sur le catalogue France pendant 12 mois
  • Conservez -15% sur les études supplémentaires achetées
  • Choisissez le remboursement des crédits non consommés au terme des 12 mois (durée du pack)

Consultez les conditions du pack et de remboursement des crédits non consommés.

Inclus dans ce pack: Diese Studie (Der Markt für Dachbegrünungen - Frankreich) + 4 andere Studien Ihrer Wahl

Das 5 Studienpaket bestellen 378€

Methode

Daten
Analysten 1 Sektor analysiert
in 40 Seiten
Methode
Kontrolle

Analysten

  • Top-Universitäten
  • Expertenmeinung

Daten

  • Datenbank
  • Presse
  • Unternehmensberichte

Kontrolle

  • Ständig aktualisiert
  • Ständige Überwachung

Methode

  • Synthetische Struktur
  • Standardisierte Grafiken

Analysten

Hugo Schott

chargé d'études économiques, Xerfi

Hugo Schott

Hugo Schott logo 1 Hugo Schott logo 2
Mathieu Luinaud

Associate Consultant

Mathieu Luinaud

Mathieu Luinaud logo 1 Mathieu Luinaud logo 2
Education Formation
Robin Charbonnier

PhD Industrial transformations

Robin Charbonnier

Robin Charbonnier logo 1 Robin Charbonnier logo 2
Pierre D.

Analyst

Pierre D.

Pierre D. logo 1 Pierre D. logo 2
Arnaud W.
Linkedin logo

Ross Alumni Club France

Arnaud W.

Arnaud W. logo 1 Arnaud W. logo 2
Amaury de Balincourt
Linkedin logo

Analyste de marché chez Businesscoot

Amaury de Balincourt

Amaury de Balincourt logo 1 Amaury de Balincourt logo 2
Pierrick C.

Consultant

Pierrick C.

Pierrick C. logo 1 Pierrick C. logo 2
Maelle V.

Project Finance Analyst, Consulting

Maelle V.

Héloise Fruchard

Etudiante en Double-Diplôme Ingénieur-Manager Centrale

Héloise Fruchard

Héloise Fruchard logo 1 Héloise Fruchard logo 2
Imane Essadiq

EDHEC

Imane Essadiq

Imane Essadiq logo 1 Imane Essadiq logo 2
Vincent D.

Auditeur

Vincent D.

Vincent D. logo 1 Vincent D. logo 2
Eva-Garance T.

Eva-Garance T.

Eva-Garance T. logo 1 Eva-Garance T. logo 2
Michela G.

Market Research Analyst

Michela G.

Michela G. logo 1 Michela G. logo 2
Azelie P.

Market Research Analyst @Businesscoot

Azelie P.

Azelie P. logo 1 Azelie P. logo 2
Cantiane G.

Market Research Analyst @Businesscoot

Cantiane G.

Cantiane G. logo 1 Cantiane G. logo 2
Jules Decour

Consultant

Jules Decour

Jules Decour logo 1 Jules Decour logo 2
Alexia V.

Alexia V.

Emil Ohlsson

Emil Ohlsson

Anna O.

Anna O.

Gabriel S.

Gabriel S.