Inhalt der Studie

Verfügbare Sprachen

MARKTÜBERSICHT

1.1 EINFÜHRUNG

A akkupack (oder Akkumulatorbatterie) bezieht sich auf eine Nebeneinanderstellung von miteinander verbundenen elektrischen Akkumulatoren, die eine elektrischer Generator für Spannung und elektrische Kapazität . Der Batteriemarkt kann auf verschiedene Weise segmentiert werden:

  • Von typ (Primär- und Sekundärbatterie);
  • Von technologie (Bleiakku, Lithium-Ionen-Akku, Nickel-Metallhydrid-Akku -NiMH-, Nickel-Cadmium-Akku - NiCD-, Nickel-Zink-Akku -NiZn-, Durchfluss-, Natrium-Schwefel-Akku -NAS-, Zinkdioxid-Mangan-Akku, versiegelter Bleibatterie, etc;
  • Von anwendung
    • Autobatterien (HEV, PHEV, EV);
    • Industrielle Batterien
      • Aggregate
      • Festgelegt für Telekommunikation, Energiespeichersysteme, Photovoltaik und Solarmodule, etc....;
    • Tragbare Batterien für die Unterhaltungselektronik usw. ;
    • Andere Anwendungen

Der Batteriemarkt wird dominiert von weltweit führend in der Elektronik- und Automobilausrüstung was wenig Raum für Neueinsteiger lässt. Lithium-Ionen-Batterien, die beliebtesten Batterien, werden in Mobiltelefonen, Computern, aber auch in Elektrofahrzeugen (Fahrrädern, Autos....) verwendet.

Die haupttreiber die den Markt beeinflussen, sind niedrigere Preise für Lithium-Ionen-Batterien, die schnelle Einführung von Elektrofahrzeugen, das Wachstum des Sektors der erneuerbaren Energien und der verstärkte Verkauf von Elektronikprodukten an die breite Öffentlichkeit. Andererseits könnte das unzureichende Angebot und die unzureichende Nachfrage nach den für die Herstellung von Batterien benötigten Rohstoffen das Marktwachstum behindern.

Auf globaler Ebene wird die Produktion von 100% Elektrofahrzeuge wurde auf 0,15 Millionen im Jahr 2015 geschätzt, aber diese Zahl wird bis 2020 auf 1,04 Millionen im Jahr 2020 steigen. Der massive Einsatz von reinen Elektrofahrzeugen (Tesla's S oder Nissan's Leaf) könnte einen Boom im Lithium-Markt auslösen und den Lithium-Verbrauch im Automobilsegment zwischen 2010 und 2020 um 30% steigern. Die Insolvenzen mehrerer Hersteller in den letzten Jahren sind symptomatisch für eine Konsolidierung des Lithium-Ionen-Batteriemarktes um die stärksten Akteure der Branche.

BEDARFSANALYSE

MARKTSTRUKTUR

ANALYSE DES ANGEBOTS

REGELN UND VORSCHRIFTEN

POSITIONIERUNG DER AKTEURE

Um mehr zu erfahren, kaufen Sie die komplette Studie.

What is in this market study?

  • What are the figures on the size and growth of the market?
  • What is driving the growth of the market and its evolution?
  • What are the latest trends in this market?
  • What is the positioning of companies in the value chain?
  • How do companies in the market differ from each other?
  • Access company mapping and profiles.
  • Data from several dozen databases

  • This market study is available online and in pdf format (30 p.)
  • Consult an example PDF or online
Diese Marktforschung bestellen 89€

Verfügbarkeit innerhalb von 10 Werktagen

Kaufen Sie ein Paket und erhalten Sie einen sofortigen Rabatt

Pack 5 études (-15%) - Frankreich

378€

  • 5 études au prix de 75,6€HT par étude à choisir parmi nos 800 titres sur le catalogue France pendant 12 mois
  • Conservez -15% sur les études supplémentaires achetées
  • Choisissez le remboursement des crédits non consommés au terme des 12 mois (durée du pack)

Consultez les conditions du pack et de remboursement des crédits non consommés.

Inclus dans ce pack: Diese Studie (Der Batteriemarkt - Frankreich) + 4 andere Studien Ihrer Wahl

Das 5 Studienpaket bestellen 378€

Methode

Daten
Analysten 1 Sektor analysiert
in 40 Seiten
Methode
Kontrolle

Analysten

  • Top-Universitäten
  • Expertenmeinung

Daten

  • Datenbank
  • Presse
  • Unternehmensberichte

Kontrolle

  • Ständig aktualisiert
  • Ständige Überwachung

Methode

  • Synthetische Struktur
  • Standardisierte Grafiken

Analysten

Hugo S.

chargé d'études économiques, Xerfi

Hugo S.

Hugo S. logo 1 Hugo S. logo 2
Mathieu Luinaud

Associate Consultant

Mathieu Luinaud

Mathieu Luinaud logo 1 Mathieu Luinaud logo 2
Education Formation
Robin C.

PhD Industrial transformations

Robin C.

Robin C. logo 1 Robin C. logo 2
Pierre D.

Analyst

Pierre D.

Pierre D. logo 1 Pierre D. logo 2
Arnaud W.
Linkedin logo

Ross Alumni Club France

Arnaud W.

Arnaud W. logo 1 Arnaud W. logo 2
Amaury de Balincourt
Linkedin logo

Analyste de marché chez Businesscoot

Amaury de Balincourt

Amaury de Balincourt logo 1 Amaury de Balincourt logo 2
Pierrick C.

Consultant

Pierrick C.

Pierrick C. logo 1 Pierrick C. logo 2
Maelle V.

Project Finance Analyst, Consulting

Maelle V.

Héloise Fruchard

Etudiante en Double-Diplôme Ingénieur-Manager Centrale

Héloise Fruchard

Héloise Fruchard logo 1 Héloise Fruchard logo 2
Imane E.

EDHEC

Imane E.

Imane E. logo 1 Imane E. logo 2
Vincent D.

Auditeur

Vincent D.

Vincent D. logo 1 Vincent D. logo 2
Eva-Garance T.

Eva-Garance T.

Eva-Garance T. logo 1 Eva-Garance T. logo 2
Michela G.

Market Research Analyst

Michela G.

Michela G. logo 1 Michela G. logo 2
Azelie P.

Market Research Analyst @Businesscoot

Azelie P.

Azelie P. logo 1 Azelie P. logo 2
Cantiane G.

Market Research Analyst @Businesscoot

Cantiane G.

Cantiane G. logo 1 Cantiane G. logo 2
Jules D.

Consultant

Jules D.

Jules D. logo 1 Jules D. logo 2
Alexia V.

Alexia V.

Emil Ohlsson

Emil Ohlsson

Anna O.

Anna O.

Gabriel S.

Gabriel S.