Zusammenfassung

Erhalten Sie alle wesentlichen Informationen
zur Marktentwicklung

Details zum Inhalt

Information

  • Anzahl der Seiten : 30 seiten
  • Format : Digitale und PDF-Versionen
  • Letzte Aktualisierung : 15/04/2024
Details zur Aktualisierung

Zusammenfassung und Auszüge

1 Synthèse du marché

1.1 Einführung

Der Markt für chemische Reinigung umfasst die professionelle Pflege von Kleidung und Textilien ohne Verwendung von Wasser, stattdessen werden chemische Lösungsmittel wie Perchlorethylen eingesetzt. Es gibt verschiedene Arten von Dienstleistungen, die auf diesem Markt angeboten werden, wie z. B.

  • Die Express-Reinigungen.
  • Die speziellen Behandlungen für empfindliche Textilien. 

Die chemische Reinigung ist keine neue Praxis, denn schon die Römer verwendeten Ammoniak (aus Tierurin), um hartnäckige Flecken aus der Kleidung zu entfernen. Die chemische Reinigung ist eine Möglichkeit, bestimmte sehr empfindliche Materialien zu reinigen und dabei in geringem Maße die Gewebefasern zu beschädigen. 

Der weltweite Markt für chemische Reinigung soll bis 2027 auf 85,2 Milliarden US-Dollar anwachsen. Die weltweite CAGR für diesen Markt beträgt zwischen 2020 und 2027 etwa 3,4 %. Dieses Wachstum ist vor allem auf die schnelle Urbanisierung und eine weltweite Lebenstandards Entwicklung zurückzuführen. Immer mehr Stadtbewohner benötigen diese spezialisierten Dienstleistungen, deren Wachstum in den Ländern, die zu den traditionellen westlichen Mächten aufschließen, sehr ausgeprägt ist. 

Auch der deutsche Markt für chemische Reinigungen wächst, hauptsächlich aufgrund der steigenden Ansprüche der deutschen Verbraucher an spezialisierte Dienstleistungen. Die Einnahmen aus diesem Sektor in Deutschland beliefen sich 2022 auf fast eine Milliarde US-Dollar. Das typische Kundenprofil besteht aus aktiven Berufstätigen, die chemische Reinigungsdienste für ihre Arbeitskleidung bevorzugen. Andererseits führt die besondere Bedeutung, die Nachhaltigkeit und Umweltschutz beigemessen wird, zu einer steigenden Nachfrage nach umweltfreundlichen und weniger schädlichen Reinigungsmethoden für den Planeten.  

In Deutschland sind vor allem unabhängige Wäschereien auf diesem Markt tätig. Dennoch sind hier zwei Unternehmen, die auf dem deutschen Markt vertreten sind: 

  • Textilpflege Zimmermann: wurde 1922 in München gegründet und ist ein führendes Unternehmen auf dem Markt für chemische Reinigungen in Deutschland. 
  • GreenEarth Cleaning: Unternehmen für ökologische Textilreinigung, das in Deutschland immer mehr Marktanteile gewinnt. 

Seit mehreren Jahren ist es also vor allem das Umweltbewusstsein, das die Veränderungen auf diesem Markt in Deutschland bewirkt hat. Die Unternehmen in diesem Sektor bieten Innovationen an, indem sie verstärkt umweltfreundlichere Lösungen wie flüssiges CO2 oder Lösungsmittel auf Silikonbasis anbieten. Diese Veränderungen in der Branche zeugen von dem Engagement der Textilreinigungsunternehmen, auf die Umweltbelange der Verbraucher einzugehen und sich an neue Regulierungen anzupassen, die gegenüber den Giganten dieser Branche unnachgiebiger sein werden.

Alle unsere Studien sind online und als PDF verfügbar

Schauen Sie sich ein Beispiel unserer Forschungsarbeit auf einem anderen Markt an!

Fragen zu dieser Studie ?   +49 65348069901

In dieser Studie erwähnte Unternehmen

Diese Studie enthält einen umfassenden Überblick über die Unternehmen auf dem Markt mit den neuesten Zahlen und Nachrichten zu jedem einzelnen Unternehmen :

Diese Studie zu wählen bedeutet: :

Zugang zu mehr als 35 Stunden Arbeit

Unsere Studien sind das Ergebnis von mehr als 35 Stunden Forschung und Analyse. Die Verwendung unserer Studien ermöglicht es Ihnen, mehr Zeit und Mehrwert in Ihre Projekte zu investieren.

Profitieren Sie von 6 Jahren Erfahrung und mehr als 1500 bereits erstellten Branchenstudien

Unsere Fachkenntnisse ermöglichen es uns, umfassende Studien in allen Bereichen zu erstellen, einschließlich Nischen- oder aufstrebender Märkte.

Unser Know-how und unsere Methodik ermöglichen es uns, Studien mit einem einzigartigen Preis-Leistungs-Verhältnis zu produzieren

Zugriff auf mehrere Tausend kostenpflichtige Artikel und Daten erhalten.

Businesscoot hat Zugang zu sämtlichen kostenpflichtigen Wirtschaftspublikationen sowie zu exklusiven Datenbanken, um Marktstudien durchzuführen (über 30.000 Artikel und private Quellen).

Um unsere Studien zu bereichern, nutzen unsere Analysten auch Webindikatoren (semrush, trends...), um Markttrends und Unternehmensstrategien zu identifizieren. (Siehe unsere kostenpflichtigen Quellen)

Garantierter Support nach Ihrem Kauf

Ein Team, das sich dem After-Sales-Kundendienst widmet, um Ihnen ein hohes Maß an Zufriedenheit zu gewährleisten. +49 65348069901

Ein digitales Format, das für unsere Benutzer entwickelt wurde

Sie erhalten Zugang zu einer PDF-Datei, aber auch zu einer digitalen Version, die speziell für unsere Kunden konzipiert wurde. Diese Version ermöglicht es Ihnen, auf Quellen, Daten im Excel-Format und Grafiken zuzugreifen. Der Inhalt der Studie kann somit leicht abgerufen und für Ihre Unterlagen angepasst werden.

Unsere Angebote :

Der Markt der chemischen Reinigung | Deutschland

89 €

étude sur mesure

5 Studienpaket (-15%) DE Deutschland

75.6 € / studie
378 € anstatt 445 € -15%
  • 5 Berichte zu 75,6 € ohne MwSt. pro Studie aus unserem deutschen Katalog für 12 Monate zur Auswahl
  • Sparen Sie 15% beim Kauf weiterer Studien
  • Wahlweise Rückerstattung des nicht genutzten Guthabens am Ende des 12-monatigen Zeitraums (Laufzeit des Pakets)

Siehe die Bedingungen für das Paket und die Rückerstattung des ungenutzten Guthabens.

Ergänzungen und Updates

Unsere Kundenreferenzen

Sie konsultierten unsere Studien Bewertungen anschauen (+500)

Malcolm Vincent
Linkedin logo

Malcolm Vincent

Astoria Finance

Gregoire de Castelnau
Linkedin logo

Gregoire de Castelnau

Stags Participations

Timothé Huignard
Linkedin logo

Timothé Huignard

PWC

Paul-Alexis Kebabtchieff
Linkedin logo

Paul-Alexis Kebabtchieff

BCG

Aymeric Granet
Linkedin logo

Aymeric Granet

Publicis Consultant

Interviews & Fallstudien Alle Interviews und Fallstudien (45)

La pépite Interview

BFM Business

Paul-Alexis Kebabtchieff

Boston Consulting Group

Marie Guibart

Kea Partners

Elaine, Durand

Crédit Agricole, Information & Veille

Philippe Dilasser

Initiative & Finance

Anne Baudry

Metro

Amaury Wernert

Kroll (Duff & Phelps)

Smart Leaders Interview

B-Smart

Eine Frage ?
Unser Team steht Ihnen zur Verfügung   +49 65348069901