Inhalt der Studie

Verfügbare Sprachen

MARKT-ZUSAMMENFASSUNG

1.1 Definition und Umfang der Studie

Der Bettwarenmarkt umfasst schlafbezogene Produkte wie Matratzen, Boxsprings, Kissen und Bettwäsche. Der Bettwarenmarkt ist ein Teilsegment des Möbelmarktes. Diese Studie analysiert Bettwäsche für ein breites Spektrum von Benutzern, darunter Haushalte, Krankenhäuser, Hotels, Gefängnisse usw. Die Studie untersucht auch den Markt für Bettwäsche für eine Reihe anderer Benutzer.

Nach Angaben der Weltwirtschaftsforum , 62% der Erwachsenen betrachten die Qualität ihres Schlafes als schlecht. Da dem Wohlbefinden und der Gesundheit immer mehr Aufmerksamkeit geschenkt wird, wird Schlaf als eine wesentliche Periode unseres Lebens zur Förderung der Gesundheit anerkannt, und die Bettwarenindustrie profitiert daher von einer erhöhten Aufmerksamkeit für schlafbezogene Produkte.

Der weltweite Verkauf von Bettwaren lässt sich wie folgt aufschlüsseln 38% der Bettgestelle, 30% der Laken, 28% der Matratzen und der Rest in medizinischen Betten . Steigende Verbraucherausgaben, Produktinnovation und E-Commerce werden voraussichtlich das Wachstum in allen Teilsegmenten des globalen Marktes vorantreiben. Der Vertrieb ist aufgeteilt zwischen großen Möbelhändlern (IKEA), reinen Akteuren und Online-Akteuren (Emma, Mattressfirm, etc.).

In Deutschland ist der Markt gesund und reif. Wenn wir uns das Untersegment der Krankenhausbetten ansehen, das Land weist die höchste Zahl von Krankenhausbetten pro 100.000 Einwohner in Europa auf .[ Eurostat Darüber hinaus ist die Zahl der touristischen Übernachtungen im Land in den letzten Jahren stetig gestiegen. Der Matratzenmarkt ist ebenfalls gewachsen, wenn auch in bescheidenem Tempo. In dieser Hinsicht ist der Matratzenumsatz der deutschen Verbraucher geringer als empfohlen (d.h. die Matratze wird nicht so oft gewechselt, wie es sein sollte).

Im Jahr 2020 entfiel der größte Anteil des Bettwarenumsatzes in Deutschland auf die Bettenfachhändler. Doch wie viele andere Märkte in der westlichen Welt verkäufe werden zunehmend online getätigt . Obwohl dieser Anteil immer noch niedrig ist ( etwa 10% des Gesamtumsatzes ), Startups wie zum Beispiel Emma den Markt mit schnellen Lieferungen, modernster Technologie und flexiblen Lieferoptionen zu stören.

ANALYSE DER NACHFRAGE

MARKTSTRUKTUR

ANALYSE DES ANGEBOTS

REGELN UND VORSCHRIFTEN

UNTERNEHMEN

Um mehr zu erfahren, kaufen Sie die komplette Studie.

What is in this market study?

  • What are the figures on the size and growth of the market?
  • What is driving the growth of the market and its evolution?
  • What are the latest trends in this market?
  • What is the positioning of companies in the value chain?
  • How do companies in the market differ from each other?
  • Access company mapping and profiles.
  • Data from several dozen databases

  • This market study is available online and in pdf format (30 p.)
  • Download an example
  • Consult our offers ConsultingSubscription, Press & Education.
Diese Marktforschung bestellen 89€

Verfügbarkeit innerhalb von 2 Werktagen

Methode

Daten
Analysten 1 Sektor analysiert
in 40 Seiten
Methode
Kontrolle

Analysten

  • Top-Universitäten
  • Expertenmeinung

Daten

  • Datenbank
  • Presse
  • Unternehmensberichte

Kontrolle

  • Ständig aktualisiert
  • Ständige Überwachung

Methode

  • Synthetische Struktur
  • Standardisierte Grafiken

Analysten

Hugo S.

chargé d'études économiques, Xerfi

Hugo S.

Hugo S. logo 1 Hugo S. logo 2
Mathieu Luinaud

Associate Consultant

Mathieu Luinaud

Mathieu Luinaud logo 1 Mathieu Luinaud logo 2
Education Formation
Robin C.

PhD Industrial transformations

Robin C.

Robin C. logo 1 Robin C. logo 2
Pierre D.

Analyst

Pierre D.

Pierre D. logo 1 Pierre D. logo 2

Ross Alumni Club France

Arnaud W.

Arnaud W. logo 1 Arnaud W. logo 2

Analyste de marché chez Businesscoot

Amaury de Balincourt

Amaury de Balincourt logo 1 Amaury de Balincourt logo 2
Pierrick C.

Consultant

Pierrick C.

Pierrick C. logo 1 Pierrick C. logo 2
Maelle V.

Project Finance Analyst, Consulting

Maelle V.

Héloise Fruchard

Etudiante en Double-Diplôme Ingénieur-Manager Centrale

Héloise Fruchard

Héloise Fruchard logo 1 Héloise Fruchard logo 2
Imane E.

EDHEC

Imane E.

Imane E. logo 1 Imane E. logo 2
Vincent D.

Auditeur

Vincent D.

Vincent D. logo 1 Vincent D. logo 2
Eva-Garance T.

Eva-Garance T.

Eva-Garance T. logo 1 Eva-Garance T. logo 2
Michela G.

Market Research Analyst

Michela G.

Michela G. logo 1 Michela G. logo 2
Azelie P.

Market Research Analyst @Businesscoot

Azelie P.

Azelie P. logo 1 Azelie P. logo 2
Cantiane G.

Market Research Analyst @Businesscoot

Cantiane G.

Cantiane G. logo 1 Cantiane G. logo 2
Jules D.

Consultant

Jules D.

Jules D. logo 1 Jules D. logo 2
Alexia V.

Alexia V.

Emil Ohlsson

Emil Ohlsson

Anna O.

Anna O.

Gabriel S.

Gabriel S.