Inhalt der Studie

Verfügbare Sprachen

MARKTÜBERSICHT

1.1 Präsentation und Definition des Marktes für Herrenkonfektionsmode

Die Konfektion für den Herrenhandel umfasst verschiedene Kategorien von kleidung , von Zubehör und an schuhe . Der Vertrieb von Herrenkonfektion kann über mehrere Kanäle erfolgen körperlich, online, hybrid (z.B. "Klicken und Sammeln")

Der globale Bekleidungs- und Schuhmarkt ist eine der wichtigsten Branchen in leichtem Wachstum, die insbesondere von der Dynamik der Segmente getragen wird sportbekleidung oder die kindermode . Auch die Herrenmode ist sehr dynamisch, auch dank des Anstiegs der kaufkraft der Schwellenländer oder kontinuierliche Weiterentwicklung von Verkaufsflächen

Die der Herrenkonfektionsmarkt in Frankreich wächst leicht und sollte es auch in den kommenden Jahren bleiben. Sie macht etwa die Hälfte des Umsatzes von Damenkonfektionskleidung aus. Genau wie letzteres hat auch der Konfektionsmarkt einen hohen Stellenwert saisonalität organisiert zwischen Verkaufs- und Marketing-Betriebszeiten (Black Friday Typ)

Der Wettbewerb ist in allen Segmenten der Herrenkonfektion hart und die marketing- und Kommunikationskampagnen sind mehr als entscheidend, um sich abzuheben. Zum Beispiel die Präsenz in sozialen Netzwerken erhöhen, mit Verbänden, für Sport- oder Kulturveranstaltungen zusammenarbeiten, Botschafter und Markenbotschafter rekrutieren Innovationen bei der Verteilung von Inhalten und den Endkunden zu erreichen, ist ebenfalls ein klarer Markttrend, wie das Wachstum der Pop-up-Stores zeigt, die Bedeutung von e-Shop und die artikelanpassung

Kritik an "Fast Fashion", die Verbraucher sind zunehmend sensibel gegenüber den Umweltauswirkungen der Produktion der von ihnen gekauften Kleidung. Viele Marken investieren in den Bereich der eine nachhaltige Mode und umweltfreundlicher. Daher auch die fad für gebrauchte Konfektionsware (Gebrauchtwarenläden und Online-Wiederverkaufsseiten)

Auch die Konfektionierung von Herren muss in der Lage sein kundenspezifischen Herausforderungen gerecht werden zum Beispiel, zunehmend geneigt zu sich durch ihre Kleidung ausdrücken (das Berufsbekleidungssegment ist nicht mehr so dynamisch wie bisher) und oft enttäuscht von der einkaufserlebnisse oft als zu lang angesehen.

BEDARFSANALYSE

MARKTSTRUKTUR

ANALYSE DES ANGEBOTS

REGELN UND VORSCHRIFTEN

POSITIONIERUNG DER AKTEURE

Um mehr zu erfahren, kaufen Sie die komplette Studie.

What is in this market study?

  • What are the figures on the size and growth of the market?
  • What is driving the growth of the market and its evolution?
  • What are the latest trends in this market?
  • What is the positioning of companies in the value chain?
  • How do companies in the market differ from each other?
  • Access company mapping and profiles.
  • Data from several dozen databases

  • This market study is available online and in pdf format (38 p.)
  • Download an example
  • Consult our offers ConsultingSubscription, Press & Education.
Diese Marktforschung bestellen 89€

Verfügbarkeit innerhalb von 2 Werktagen

Kaufen Sie ein Paket und erhalten Sie einen sofortigen Rabatt

Pack 5 études (-15%) - Frankreich

378€

  • 5 études au prix de 75,6€HT par étude à choisir parmi nos 800 titres sur le catalogue France pendant 12 mois
  • Conservez -15% sur les études supplémentaires achetées
  • Choisissez le remboursement des crédits non consommés au terme des 12 mois (durée du pack)

Consultez les conditions du pack et de remboursement des crédits non consommés.

Inclus dans ce pack: Diese Studie (Der Markt für Herrenkonfektionskleidung - Frankreich) + 4 andere Studien Ihrer Wahl

Das 5 Studienpaket bestellen 378€

Methode

Daten
Analysten 1 Sektor analysiert
in 40 Seiten
Methode
Kontrolle

Analysten

  • Top-Universitäten
  • Expertenmeinung

Daten

  • Datenbank
  • Presse
  • Unternehmensberichte

Kontrolle

  • Ständig aktualisiert
  • Ständige Überwachung

Methode

  • Synthetische Struktur
  • Standardisierte Grafiken

Analysten

chargé d'études économiques, Xerfi

Hugo Schott

Hugo Schott logo 1 Hugo Schott logo 2

Associate Consultant

Mathieu Luinaud

Mathieu Luinaud logo 1 Mathieu Luinaud logo 2

PhD Industrial transformations

Robin Charbonnier

Robin Charbonnier logo 1 Robin Charbonnier logo 2

Analyst

Pierre Doussau

Pierre Doussau logo 1 Pierre Doussau logo 2

President Ross Alumni Club France

Arnaud Walter

Arnaud Walter logo 1 Arnaud Walter logo 2

Analyste de marché chez Businesscoot

Amaury de Balincourt

Amaury de Balincourt logo 1 Amaury de Balincourt logo 2

Consultant

Pierrick Cudonnec

Pierrick Cudonnec logo 1 Pierrick Cudonnec logo 2

Project Finance Analyst, Consulting

Maelle Vitry

Etudiante en Double-Diplôme Ingénieur-Manager Centrale

Héloise Fruchard

Héloise Fruchard logo 1 Héloise Fruchard logo 2

EDHEC

Imane Essadiq

Imane Essadiq logo 1 Imane Essadiq logo 2

Auditeur

Vincent Defrenet

Vincent Defrenet logo 1 Vincent Defrenet logo 2

Eva-Garance Tison

Eva-Garance Tison logo 1 Eva-Garance Tison logo 2

Market Research Analyst

Michela Grimaldi

Michela Grimaldi logo 1 Michela Grimaldi logo 2

Market Research Analyst @Businesscoot

Azelie Prigent

Azelie Prigent logo 1 Azelie Prigent logo 2

Market Research Analyst @Businesscoot

Cantiane Gueguen

Cantiane Gueguen logo 1 Cantiane Gueguen logo 2

Consultant

Jules Decour

Jules Decour logo 1 Jules Decour logo 2
Alexia Vacheron

Alexia Vacheron

Emil Ohlsson

Emil Ohlsson

Anna Oeser

Anna Oeser

Gabriel Salvitti

Gabriel Salvitti