Inhalt der Studie

Verfügbare Sprachen

MARKTÜBERSICHT

1.1 EINFÜHRUNG

Der Markt der transport aérien deckt den gesamten Transport von passagiere oder von fracht auf dem Luftweg. Obwohl der größte Teil des Luftverkehrs von Fluggesellschaften durchgeführt wird, die Verkehrsflugzeuge zwischen mehreren Flughäfen betreiben, gibt es folgende Möglichkeiten verschiedene Arten von Trägern luft: die stammgesellschaften (lokal-regionale, nationale oder internationale Carrier), die unternehmensallianzen , die billigunternehmen und die charter charter transport

Der Luftverkehrsmarkt ist durch eine beträchtliche Anzahl von Akteuren und eine beträchtliche Wettbewerbsintensität gekennzeichnet, insbesondere seit der Ankunft von Luftfahrtunternehmen günstig in Frankreich wie z.B EasyJet , Transavien oder RyanAir die den kosten um mit traditionellen Unternehmen zu konkurrieren. Der Luftverkehrsmarkt scheint sich daher einer Low-Cost-Strategie zuzuwenden: So könnten Billigfluggesellschaften bis zu einer Größenordnung von 1,5 Mrd 50% Marktanteil in Europa bis 2020.

Der Low-Cost-Airline-Markt ist in Europa explodiert und stellt heute eine große Marktchance dar marktanteil nahezu gleich hoch wie bei traditionellen Unternehmen in einigen europäischen Ländern. Im Jahr 2016 beförderten Billigfluggesellschaften mehr als eine Milliarde Passagiere weltweit und machten fast ein Drittel des Luftverkehrs aus. Das Wachstum des Luftverkehrs ist am stärksten in Regionen mit starkem Wachstum bei Billigfluggesellschaften. Europa und Asien sind die dynamischsten Low-Cost-Märkte, Low-Cost-Airlines konzentrieren sich auf die Bereiche 32% des Luftverkehrs in Europa und 31% des Verkehrs in Asien

Im Jahr 2017 wurden mehr als 170 Millionen Passagiere wurden in Frankreich befördert (20% gegenüber 2012), mehr als ein Drittel über Billigfluggesellschaften und mehr als 2,5 Millionen Tonnen Fracht. Der französische Markt folgt dem globalen Wachstumstrend des weltweiten Luftverkehrs, der in den letzten Jahren exponentiell zugenommen hat.

Die größte Herausforderung auf dem Luftverkehrsmarkt ist die Entwicklung der kraftstoffpreis die für die Fluggesellschaften zum wichtigsten Kostenfaktor geworden ist, sowie die Entwicklung der verschiedenen Dienstleistungen, die den Verbrauchern angeboten werden (Mahlzeiten, WLAN, Versicherungen, Gepäck usw.), indem sie sich auf die Steigerung des Wertes des Angebots und der Innovation konzentrieren. Ein gutes Verständnis dieser Themen beeinflusst die große Fähigkeit von Billigfluggesellschaften, langfristig profitabel zu bleiben.

BEDARFSANALYSE

MARKTSTRUKTUR

ANALYSE DES ANGEBOTS

REGELN UND VORSCHRIFTEN

POSITIONIERUNG DER AKTEURE

Um mehr zu erfahren, kaufen Sie die komplette Studie.

What is in this market study?

  • What are the figures on the size and growth of the market?
  • What is driving the growth of the market and its evolution?
  • What are the latest trends in this market?
  • What is the positioning of companies in the value chain?
  • How do companies in the market differ from each other?
  • Access company mapping and profiles.
  • Data from several dozen databases

  • This market study is available online and in pdf format (38 p.)
  • Download an example
  • Consult our offers ConsultingSubscription, Press & Education.
Diese Marktforschung bestellen 89€

Verfügbarkeit innerhalb von 2 Werktagen

Kaufen Sie ein Paket und erhalten Sie einen sofortigen Rabatt

Pack 5 études (-15%) - Frankreich

378€

  • 5 études au prix de 75,6€HT par étude à choisir parmi nos 800 titres sur le catalogue France pendant 12 mois
  • Conservez -15% sur les études supplémentaires achetées
  • Choisissez le remboursement des crédits non consommés au terme des 12 mois (durée du pack)

Consultez les conditions du pack et de remboursement des crédits non consommés.

Inclus dans ce pack: Diese Studie (Der Markt für Billigfluggesellschaften - Frankreich) + 4 andere Studien Ihrer Wahl

Das 5 Studienpaket bestellen 378€

Methode

Daten
Analysten 1 Sektor analysiert
in 40 Seiten
Methode
Kontrolle

Analysten

  • Top-Universitäten
  • Expertenmeinung

Daten

  • Datenbank
  • Presse
  • Unternehmensberichte

Kontrolle

  • Ständig aktualisiert
  • Ständige Überwachung

Methode

  • Synthetische Struktur
  • Standardisierte Grafiken

Analysten

Hugo S.

chargé d'études économiques, Xerfi

Hugo S.

Hugo S. logo 1 Hugo S. logo 2
Mathieu L.

Associate Consultant

Mathieu L.

Mathieu L. logo 1 Mathieu L. logo 2
Robin C.

PhD Industrial transformations

Robin C.

Robin C. logo 1 Robin C. logo 2
Pierre D.

Analyst

Pierre D.

Pierre D. logo 1 Pierre D. logo 2

Ross Alumni Club France

Arnaud W.

Arnaud W. logo 1 Arnaud W. logo 2

Analyste de marché chez Businesscoot

Amaury de Balincourt

Amaury de Balincourt logo 1 Amaury de Balincourt logo 2
Pierrick C.

Consultant

Pierrick C.

Pierrick C. logo 1 Pierrick C. logo 2
Maelle V.

Project Finance Analyst, Consulting

Maelle V.

Héloise F.

Etudiante en Double-Diplôme Ingénieur-Manager Centrale

Héloise F.

Héloise F. logo 1 Héloise F. logo 2
Imane E.

EDHEC

Imane E.

Imane E. logo 1 Imane E. logo 2
Vincent D.

Auditeur

Vincent D.

Vincent D. logo 1 Vincent D. logo 2
Eva-Garance T.

Eva-Garance T.

Eva-Garance T. logo 1 Eva-Garance T. logo 2
Michela G.

Market Research Analyst

Michela G.

Michela G. logo 1 Michela G. logo 2
Azelie P.

Market Research Analyst @Businesscoot

Azelie P.

Azelie P. logo 1 Azelie P. logo 2
Cantiane G.

Market Research Analyst @Businesscoot

Cantiane G.

Cantiane G. logo 1 Cantiane G. logo 2
Jules D.

Consultant

Jules D.

Jules D. logo 1 Jules D. logo 2
Alexia V.

Alexia V.

Emil O.

Emil O.

Anna O.

Anna O.

Gabriel S.

Gabriel S.