Inhalt der Studie:
Der Markt der darstellenden Künste - Frankreich

Verfügbare Sprachen

ÜBERBLICK ÜBER DEN MARKT

1.1 Marktdefinition und Schlüsselzahlen

Die Live-Aufführung wird definiert durch die physische Anwesenheit von mindestens einem ausübenden Künstler die Vergütung für die öffentlicher Auftritt ein Werk des Geistes.

Der Markt für Live-Auftritte in Frankreich wächst struktur rund um die Produktion und Verbreitung von Live-Auftritten. Dieser Markt deckt verschiedene Segmente ab (Komödie, Gesang, Oper, Instrumentalmusik, Theater, Zirkus ...), die zwar nicht unbedingt die gleichen Auftraggeber (das gleiche Publikum) haben, aber zumindest teilweise die gleichen Produktionsmittel (Säle, Beleuchtung, Tonregie, Bühnenbild, Maske, Sicherheit, Kartenverkauf, Werbung und Promotion, intermittierende Showarbeiter, Produktion, Regie).

Der Markt für Live-Aufführungen ist daher durch die Beteiligung einer großen Zahl von Betreibern gekennzeichnet. Einige große Betreiber präsentieren sich als "Akteure auf dem Markt", während andere "Akteure auf dem Gebiet" sind integrierte Akteure der Show live über die gesamte Wertschöpfungskette (wie Live Nation oder Stage Entertainment). Diese leben mit anderen hauptakteure die sich auf ein Glied in der Kette konzentrieren: Veranstaltungsort-Manager, Plattenfirmen, Kartenverkäufer, Produktionsfirmen. Aber der Markt der darstellenden Künste stützt sich vor allem auf eine riesige Wirtschaftsstruktur, stark fragmentiert Zu dieser Gruppe gehören unabhängige Theater, Festivals, Berufe im Bereich der technischen Hilfe, intermittierende Arbeiter und Kollektive von intermittierenden Arbeitern, Künstler, Regisseure, Sicherheitsfirmen usw.

Insbesondere machen 6 % der Vorstellungen 49 % der Eintritte und 65 % der Kasseneinnahmen aus. Umgekehrt finden 60 % der Vorstellungen in kleinen Theatern mit weniger als 200 Eintritten statt und machen 5 % der Kartenverkäufe aus.

Wenn also dieser Markt entstehen kann konzentriert in Bezug auf Einnahmen und Einkommen, ist es absolut atomisiert in Bezug auf die Anzahl der Vertretungen und Arbeitsplätze.

Der Markt der darstellenden Künste ist auch geographisch auf Frankreich konzentriert, wo die Region Ile-de-France und insbesondere Paris eine beherrschende Stellung einnimmt, sowohl was die Anzahl der Aufführungen als auch die Besucherzahlen und den Kartenverkauf betrifft

Der Markt der darstellenden Künste in Frankreich ist ein reifer Markt aufgrund der Sättigung des Angebots und der Unelastizität der Nachfrage: Für die Verbraucher/Zuschauer stellt der "Konsum" von Live-Auftritten eine ebenso große Investition in Zeit wie in Geld dar. Eine Preissenkung führt daher nicht zu einem signifikanten Anstieg der Theaterbesucherzahlen. Auf der anderen Seite wird es in einer Zeit wirtschaftlicher Schwierigkeiten höchstwahrscheinlich zu einer Verschlechterung der Besucherzahlen kommen. Die das Wachstumspotenzial des Marktes ist daher begrenzt. Seine fragmentierte Natur lässt jedoch viel Raum für eine interne Neuzusammensetzung und Umverteilung der Marktanteile zwischen Shows und Veranstaltern von einer Saison zur nächsten

Der Markt für Live-Auftritte findet seine hauptgelegenheiten zunächst mit einzelnen Kunden, dann mit Unternehmen, insbesondere im Rahmen von Teamseminaren oder Kundengesprächen.

ANALYSE DER NACHFRAGE

MARKTSTRUKTUR

ANALYSE DES ANGEBOTS

VERORDNUNG

POSITIONIERUNG DER SPIELER

Um mehr zu erfahren, kaufen Sie die komplette Studie.

What is in this market study?

  • What are the figures on the size and growth of the market?
  • What is driving the growth of the market and its evolution?
  • What are the latest trends in this market?
  • What is the positioning of companies in the value chain?
  • How do companies in the market differ from each other?
  • Access company mapping and profiles.
  • Data from several dozen databases

  • This market study is available online and in pdf format (30 p.)
  • Consult an example PDF or online
Diese Marktforschung bestellen 89€

Verfügbarkeit innerhalb von 2 Werktagen

Unsere anderen Produkte

Unsere anderen Produkte

Étude de marché locale - Frankreich

400 €

Commandez une étude sur une zone géographique (ville ou zone géographique) à partir de 400€ HT

  • Flux Piéton et Voitures 
  • Activité réseaux sociaux
  • Trafic et analyse web
  • Analyse détaillée de l’offre 
  • Cartographie des acteurs
  • Estimation du chiffre d'affaires

Demandez une estimation précise à notre équipe (réponse en 24h)

En savoir plus sur ce format d'étude

Bestellen

Étude ad hoc - Frankreich

600 €

Nos analystes réalisent des études sur-mesure à des prix très compétitifs (à partir de 600€ HT)

  • Définition du marché et du ou des pays
  • Estimation de la faisabilité de l'étude, du délai et du prix (24h)
  • Validation de la commande et paiement en ligne ou par virement

Notre équipe vous recontacte immédiatement (entre 9h et 22h Paris)

Consultez un exemple d'étude ad hoc et des études de cas

Bestellen

Pack 10 études - Frankreich

690 €

10 crédits valables 1 an qui vous permettent de choisir 10 études parmi nos 650 études en France

Une offre adaptée pour :

  • Les consultants et fonds d'investissement
  • Les acheteurs et chefs de marché
  • Les experts-comptables

Recevrez gratuitement une sélection d'études personnalisées et le meilleur prix selon le nombre d'études choisies.

Consultez nos études de cas : private equity, conseil, acheteurs, commerciaux.

Bestellen

Methode

Methode
Daten
Analysten 1 Sektor analysiert
in 40 Seiten
Methode
Kontrolle

Analysten

  • Top-Universitäten
  • Expertenmeinung

Daten

  • Datenbank
  • Presse
  • Unternehmensberichte

Kontrolle

  • Ständig aktualisiert
  • Ständige Überwachung

Methode

  • Synthetische Struktur
  • Standardisierte Grafiken

Kundenbewertungen (1)

Kundenbewertungen (1)

Der Markt der darstellenden Künste - Frankreich

Publiziert am 22/09/2022 von Anais Reteux

Etude généraliste mais très bien réalisée du marché du spectacle vivant dont on trouve assez peu d'analyse aussi complète.


Antwort von Businesscoot:

Merci infiniment Anaïs pour votre retour. Nous sommes ravis d'avoir été à la hauteur de vos attentes!

Fälle und Kundenreferenzen

Fälle und Kundenreferenzen
La pépite Interview
Linkedin logo

BFM Business

La pépite Interview

Paul-Alexis Kebabtchieff
Linkedin logo

Boston Consulting Group

Paul-Alexis Kebabtchieff

Marie Guibart
Linkedin logo

Kea Partners

Marie Guibart

Elaine, Durand
Linkedin logo

Crédit Agricole, Information & Veille

Elaine, Durand

Philippe Dilasser
Linkedin logo

Initiative & Finance

Philippe Dilasser

Anne Baudry
Linkedin logo

Metro

Anne Baudry

Amaury Wernert
Linkedin logo

Kroll (Duff & Phelps)

Amaury Wernert

Smart Leaders Interview
Linkedin logo

B-Smart

Smart Leaders Interview