Inhalt der Studie

Verfügbare Sprachen

ÜBERBLICK ÜBER DEN MARKT

1.1 Definition und Umfang der Studie

Ein Feriendorf ist eine touristische Einrichtung, die Urlauber für längere oder kürzere Aufenthalte aufnimmt. Den Familien wird ein Pauschalangebot gemacht (Unterkunft, Verpflegung oder individuelle Zubereitung der Mahlzeiten, Freizeitaktivitäten). In Frankreich gibt es zwei Arten von Feriendörfern:

  • Verwaltung durch sozialtourismus-Verbände (angeschlossen an UNAT);
  • Private Verwaltung von Schildern durch handelsunternehmen (Stein und Urlaub);

Die Akteure auf dem französischen Markt sind die Akteure des Sozial- und Solidaritätstourismus, Gruppen, die Feriendorf- und Beherbergungsstätten verwalten, Netzwerke unabhängiger Akteure und spezialisierte Online-Buchungsplattformen

Der französische Markt ist seit mehreren Jahren konzentriert und stabil. Die Akteure teilen sich auf in Feriendörfer mit Verbandsstatus oder mit sozialem und solidarischem Tourismus und in private Akteure, deren Ziel es ist, Gewinn zu erzielen. Erstere streben danach, den Tourismus zugänglicher und verantwortungsvoller zu machen, und werden 2018 421 Millionen

Die Covid-19-Pandemie hatte einen großen Einfluss auf das Geschäft. Die Vorbehalte wurden verlangsamt und der Sektor litt unter den Restriktionen der Regierung. Geschäftseinnahmen im April 2020 fiel um 83,7%

Private Akteure treiben das Wachstum des Marktes voran und investieren ständig in neue Arten von Unterkünften: respektvoller, landschaftsgerechter und mit dem Ziel einer besseren Abfallwirtschaft. Nach einer Phase der Marktkonzentration scheint der Markt zur Reife gelangt zu sein, der Wettbewerb zwischen den Akteuren motiviert die Differenzierung des Angebots, und er findet auf den Internetseiten und Marktplätzen statt, die die Schaufenster und Geschäfte des Sektors sind

Die Nachfrage teilt sich zwischen französischen und internationalen Kunden, und die französischen Feriendörfer profitieren nach wie vor von der Anziehungskraft der Ausländer auf das Land. Zudem handelt es sich bei der Kundschaft der Feriendörfer um eine eher alte und familiäre Klientel mit einer guten Treuequote und einer recht regelmäßigen Kaufkraft

ANALYSE DER NACHFRAGE

MARKTSTRUKTUR

ANALYSE DES ANGEBOTS

VERORDNUNG

POSITIONIERUNG DER SPIELER

Um mehr zu erfahren, kaufen Sie die komplette Studie.

What is in this market study?

  • What are the figures on the size and growth of the market?
  • What is driving the growth of the market and its evolution?
  • What are the latest trends in this market?
  • What is the positioning of companies in the value chain?
  • How do companies in the market differ from each other?
  • Access company mapping and profiles.
  • Data from several dozen databases

  • This market study is available online and in pdf format (38 p.)
  • Download an example
  • Consult our offers ConsultingSubscription, Press & Education.
Diese Marktforschung bestellen 89€

Verfügbarkeit innerhalb von 2 Werktagen

Kaufen Sie ein Paket und erhalten Sie einen sofortigen Rabatt

Pack 5 études (-15%) - Frankreich

378€

  • 5 études au prix de 75,6€HT par étude à choisir parmi nos 800 titres sur le catalogue France pendant 12 mois
  • Conservez -15% sur les études supplémentaires achetées
  • Choisissez le remboursement des crédits non consommés au terme des 12 mois (durée du pack)

Consultez les conditions du pack et de remboursement des crédits non consommés.

Inclus dans ce pack: Diese Studie (Der Feriendorf-Markt - Frankreich) + 4 andere Studien Ihrer Wahl

Das 5 Studienpaket bestellen 378€

Methode

Daten
Analysten 1 Sektor analysiert
in 40 Seiten
Methode
Kontrolle

Analysten

  • Top-Universitäten
  • Expertenmeinung

Daten

  • Datenbank
  • Presse
  • Unternehmensberichte

Kontrolle

  • Ständig aktualisiert
  • Ständige Überwachung

Methode

  • Synthetische Struktur
  • Standardisierte Grafiken

Analysten

Hugo S.

chargé d'études économiques, Xerfi

Hugo S.

Hugo S. logo 1 Hugo S. logo 2
Mathieu Luinaud

Associate Consultant

Mathieu Luinaud

Mathieu Luinaud logo 1 Mathieu Luinaud logo 2
Education Formation
Robin C.

PhD Industrial transformations

Robin C.

Robin C. logo 1 Robin C. logo 2
Pierre D.

Analyst

Pierre D.

Pierre D. logo 1 Pierre D. logo 2

Ross Alumni Club France

Arnaud W.

Arnaud W. logo 1 Arnaud W. logo 2

Analyste de marché chez Businesscoot

Amaury de Balincourt

Amaury de Balincourt logo 1 Amaury de Balincourt logo 2
Pierrick C.

Consultant

Pierrick C.

Pierrick C. logo 1 Pierrick C. logo 2
Maelle V.

Project Finance Analyst, Consulting

Maelle V.

Héloise Fruchard

Etudiante en Double-Diplôme Ingénieur-Manager Centrale

Héloise Fruchard

Héloise Fruchard logo 1 Héloise Fruchard logo 2
Imane E.

EDHEC

Imane E.

Imane E. logo 1 Imane E. logo 2
Vincent D.

Auditeur

Vincent D.

Vincent D. logo 1 Vincent D. logo 2
Eva-Garance T.

Eva-Garance T.

Eva-Garance T. logo 1 Eva-Garance T. logo 2
Michela G.

Market Research Analyst

Michela G.

Michela G. logo 1 Michela G. logo 2
Azelie P.

Market Research Analyst @Businesscoot

Azelie P.

Azelie P. logo 1 Azelie P. logo 2
Cantiane G.

Market Research Analyst @Businesscoot

Cantiane G.

Cantiane G. logo 1 Cantiane G. logo 2
Jules D.

Consultant

Jules D.

Jules D. logo 1 Jules D. logo 2
Alexia V.

Alexia V.

Emil Ohlsson

Emil Ohlsson

Anna O.

Anna O.

Gabriel S.

Gabriel S.