Inhalt der Studie

Verfügbare Sprachen

MARKTÜBERSICHT

1.1 EINFÜHRUNG

Die Coca-Cola ist ein Erfrischungsgetränk, das von der Firma das Unternehmen gleichnamig auf den fünf Kontinenten der Welt als erfrischendes Getränk verteilt und in verschiedenen Varianten präsentiert. Der Coca-Cola-Markt ist ein globaleres Segment der Coca-Cola-Branche alkoholfreie Erfrischungsgetränke

Der Koka-Cola-Markt wird weiterhin von dem amerikanischen Unternehmen Coca-Cola dominiert, während der Koka-Cola-Markt weiterhin von dem amerikanischen Unternehmen Coca-Cola dominiert wird alkoholfreie Erfrischungsgetränke im weiteren Sinne wird nach wie vor von einer Handvoll globaler Giganten dominiert: PepsiCo, Schweppes, Coca-Cola, etc. Die Coca-Cola-Formel wurde vom Unternehmen nie kommuniziert durch geheim industrieller Deshalb treten andere Unternehmen in den Markt ein, wie z.B PepsiCo die Pepsi, eine Variante von Coca-Cola, vermarktet. Viele andere preiswertere Marken entwickeln sich seit einigen Jahren in Frankreich, indem sie Varianten vertreiben, die mehr oder weniger Coca-Cola ähnlich sind ( Jungfräuliche Cola, Dr. Pepper, Biper Cola etc.).).).).). Coca-Cola steht daher mit seinen Ersatzstoffen und Varianten wie Pepsi, aber auch mit anderen Sodas wie Schweppes, Fanta oder Orangina in Konkurrenz.

Um Marktanteile zurückzugewinnen, stieg Coca-Cola 2014 in den "gesunden" Getränkemarkt ein, mit Coca-Cola Life in Europa und Fairlife-Milch in den USA. Der Koka-Cola-Markt ist mit Veränderungen in den Ernährungsgewohnheiten der Weltbevölkerung konfrontiert zuckerkonsum die angesichts der schädlichen Auswirkungen dieses Konsums auf die Gesundheit abnimmt. Dadurch sind neue Varianten von Coca-Cola wie Coca-Cola entstanden Cola Zero und die Coca-Cola Licht .

Coca-Cola ist Gegenstand von verdächtige und verschiedene Kontroversen aus mehreren Gründen: Die Verwendung von Trinkwasser zur Herstellung von Coca-Cola ist exponentiell, die Lobbyarbeit bei den Regierungen, um den Anstieg der Erfrischungsgetränkesteuern zu verlangsamen (seit 2012 in Frankreich), die Finanzierung verzerrter oder falscher wissenschaftlicher Studien, die den Zusammenhang zwischen Sodakonsum und Fettleibigkeit ausschließen, usw. Um zu überleben und fortzufahren, muss der Coca-Cola-Markt einen Weg finden, sich neu zu erfinden, um sich an die neuen Verbraucherstandards in Frankreich und im Ausland zu gewöhnen.

BEDARFSANALYSE

MARKTSTRUKTUR

ANALYSE DES ANGEBOTS

REGELN UND VORSCHRIFTEN

POSITIONIERUNG DER AKTEURE

Um mehr zu erfahren, kaufen Sie die komplette Studie.

What is in this market study?

  • What are the figures on the size and growth of the market?
  • What is driving the growth of the market and its evolution?
  • What are the latest trends in this market?
  • What is the positioning of companies in the value chain?
  • How do companies in the market differ from each other?
  • Access company mapping and profiles.
  • Data from several dozen databases

  • This market study is available online and in pdf format (38 p.)
  • Download an example
  • Consult our offers ConsultingSubscription, Press & Education.
Diese Marktforschung bestellen 89€

Verfügbarkeit innerhalb von 2 Werktagen

Kaufen Sie ein Paket und erhalten Sie einen sofortigen Rabatt

Pack 5 études (-15%) - Frankreich

378€

  • 5 études au prix de 75,6€HT par étude à choisir parmi nos 800 titres sur le catalogue France pendant 12 mois
  • Conservez -15% sur les études supplémentaires achetées
  • Choisissez le remboursement des crédits non consommés au terme des 12 mois (durée du pack)

Consultez les conditions du pack et de remboursement des crédits non consommés.

Inclus dans ce pack: Diese Studie (Der Coca-Cola-Markt - Frankreich) + 4 andere Studien Ihrer Wahl

Das 5 Studienpaket bestellen 378€

Methode

Daten
Analysten 1 Sektor analysiert
in 40 Seiten
Methode
Kontrolle

Analysten

  • Top-Universitäten
  • Expertenmeinung

Daten

  • Datenbank
  • Presse
  • Unternehmensberichte

Kontrolle

  • Ständig aktualisiert
  • Ständige Überwachung

Methode

  • Synthetische Struktur
  • Standardisierte Grafiken

Analysten

chargé d'études économiques, Xerfi

Hugo Schott

Hugo Schott logo 1 Hugo Schott logo 2

Associate Consultant

Mathieu Luinaud

Mathieu Luinaud logo 1 Mathieu Luinaud logo 2

PhD Industrial transformations

Robin Charbonnier

Robin Charbonnier logo 1 Robin Charbonnier logo 2

Analyst

Pierre Doussau

Pierre Doussau logo 1 Pierre Doussau logo 2

President Ross Alumni Club France

Arnaud Walter

Arnaud Walter logo 1 Arnaud Walter logo 2

Analyste de marché chez Businesscoot

Amaury de Balincourt

Amaury de Balincourt logo 1 Amaury de Balincourt logo 2

Consultant

Pierrick Cudonnec

Pierrick Cudonnec logo 1 Pierrick Cudonnec logo 2

Project Finance Analyst, Consulting

Maelle Vitry

Etudiante en Double-Diplôme Ingénieur-Manager Centrale

Héloise Fruchard

Héloise Fruchard logo 1 Héloise Fruchard logo 2

EDHEC

Imane Essadiq

Imane Essadiq logo 1 Imane Essadiq logo 2

Auditeur

Vincent Defrenet

Vincent Defrenet logo 1 Vincent Defrenet logo 2

Eva-Garance Tison

Eva-Garance Tison logo 1 Eva-Garance Tison logo 2

Market Research Analyst

Michela Grimaldi

Michela Grimaldi logo 1 Michela Grimaldi logo 2

Market Research Analyst @Businesscoot

Azelie Prigent

Azelie Prigent logo 1 Azelie Prigent logo 2

Market Research Analyst @Businesscoot

Cantiane Gueguen

Cantiane Gueguen logo 1 Cantiane Gueguen logo 2

Consultant

Jules Decour

Jules Decour logo 1 Jules Decour logo 2
Alexia Vacheron

Alexia Vacheron

Emil Ohlsson

Emil Ohlsson

Anna Oeser

Anna Oeser

Gabriel Salvitti

Gabriel Salvitti